Startseite Themen Brennpunkt INNOVATIONSPREIS-IT IT-Bestenliste INDUSTRIEPREIS INDUSTRIE-Bestenliste
Initiative Mittelstand Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
INNOVATIONSPREIS-IT 2014

INNOVATIONSPREIS-IT 2009 - Medienpartner

INNOVATIONSPREIS-IT 2009 - Medienpartner

Der INNOVATIONSPREIS-IT erreicht jedes Jahr eine enorme Medienreichweite und großes Medienecho. Die aktive Beteiligung durch zahlreiche starke Medienpartner trägt wesentlich zum Erfolg bei.

Folgende Partner unterstützen den INNOVATIONSPREIS-IT 2009:

Biz-awards
www.biz-AWARDS.de ist das umfangreichste bundesweite Portal für Business-Wettbewerbe mit Informationen über 430 regionale und bundesweite Wettbewerbe, News und Tipps erfolgreicher Unternehmer. Jeden Donnerstag erscheint der kostenlose Newsletter, der die aktuellsten Awards und ihre Sieger präsentiert. Außerdem berät biz-AWARDS Teilnehmer von Business-Wettbewerben bei der Auswahl, Bewerbung und der Vermarktung Ihres Erfolgs.

brainGuide
brainGuide ist das führende Portal für hochkarätiges Expertenwissen. Über 200.000 Besucher pro Monat nutzen www.brainGuide.de für die Suche nach ausgewiesenen Experten, Veröffentlichungen und Veranstaltungen aus den Bereichen Management, Recht, Steuern, Finanzen und IT. Nutzen Sie das Wissen der klügsten Köpfe aus 3.000 Kompetenzfeldern.

Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. ist die Interessensvertretung des IT-Mittelstands in Deutschland. Ziel der Verbandsarbeit ist die Stärkung der mittelständischen IT-Unternehmen im Wettbewerb mit der IT-Industrie und das Einfordern der politischen Gleichberechtigung. Der VDEB fördert technologische Innovationen, die Weiterqualifizierung von IT-Fachkräften und organisiert kooperative Geschäftsmodelle für den IT-Mittelstand. Mit dem bitmi-Gütesiegel, dem bitmi-TÜV SÜD-Zertifikat und einer eigenen bitmi IT-Versicherung bietet der Verband allein für den IT-Mittelstand entwickelte Wettbewerbsinstrumente an. Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. ist beim Deutschen Bundestag akkreditiert.

ChannelPartner
ChannelPartner (CP) ist eines der führenden Informationsmedien für Händler, Systemhäuser und Dienstleister aus den Bereichen Informationstechnik (IT), Telekommunikation (TK) und Consumer Electronics (CE). ChannelPartner unterstützt Fachhändler maßgeblich bei der strategischen Ausrichtung der Unternehmen, der Auswahl der Lieferanten, sowie bei der Zusammensetzung des Produktsortiments. CP berichtet aktuell, konkret und unabhängig. Durch regelmäßige Leserbefragungen ermittelt ChannelPartner die Informationsbedürfnisse der Zielgruppe. Bei der Auswahl der Themen haben Relevanz und Business-Nutzen höchste Priorität.

do-IT Online
Das Infoportal doit-online.de berichtet in tagesaktuellen Nachrichten und ausführlichen Hintergrundartikeln über die IT- und Medienszene in Baden-Württemberg. Zusätzliche Features sind eine umfangreiche Veranstaltungsdatenbank, die branchenspezifische Dienstleistersuche sowie der wöchentliche do it.newsletter. Das Portal wird betreut von der MFG Baden-Württemberg, Innovationsagentur des Landes für IT und Medien.

ebigo.de
Die Mittelstandsinitiative "ebigo.de - E-Business. IT. Antworten für den Mittelstand" liefert IT-Know-how für kleine und mittelständische Unternehmen im Südwesten. Eine Internetplattform mit tagesaktuellen Meldungen, Checklisten und Best-Practice-Beispielen bietet mittelständischen IT-Anwendern konkreten Nutzwert. Ein weiterer Service von ebigo.de ist die IT-Dienstleisterdatenbank mit über 15.000 Kontakten. Die Initiative ebigo.de wurde vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg initiiert und wird seit Beginn von der MFG Baden-Württemberg, Innovationsagentur des Landes für IT und Medien, betrieben.

förderland
förderland ist das meistbesuchte Nachrichten- und Informationsportal für Gründer und Unternehmer. Das Portal berichtet aktuell und informativ über innovative Start-ups, junge Unternehmen, Investoren, Wettbewerbe und das allgemeine Gründungsgeschehen. Daneben bietet förderland strukturierte Informationen über alle Facetten der Unternehmensgründung und -entwicklung, sowie über Finanzierungswege und Förderprogramme. Ausgewählte Aspekte werden von einem stetig wachsenden Autorennetzwerk in Form von Fachbeiträgen näher beleuchtet.

IBS Expertenkreis
Das Management der produzierenden Industrie steht heute vor der großen Herausforderung eine Balance zwischen notwendiger Innovation und hoher Produktivität zu erreichen. Um diese Aufgabe zu lösen sind intelligente Softwarelösungen im Produktions- und Qualitätsmanagement eine existenzielle Voraussetzung. Renommierte Kunden berichten im Rahmen der Veranstaltung über Strategien, Konzepte und praxiserprobte Lösungen, die innerhalb des Unternehmens zu einem entscheidenden Mehrwert geführt haben. Relevante Fachthemen werden anhand von Kundenberichten detailliert dargestellt und garantieren einen wertvollen Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen.

Initiative D21
Die Initiative D21 ist Europas größte Partnerschaft von Politik und Wirtschaft für die Informationsgesellschaft. Sie umfasst ein parteien- und branchenübergreifendes Netzwerk von 200 Mitgliedsunternehmen und -institutionen sowie politischen Partnern aus Bund, Ländern und Kommunen. Ihr Ziel ist es, die Informationsgesellschaft im Deutschland des 21. Jahrhunderts zu stärken. Mit ihren gemeinnützigen Projekten setzt sich die Initiative D21 dabei insbesondere für mehr "Digitale Integration", "Digitale Kompetenz" und "Digitale Exzellenz" ein.

innovations-report
Der innovations-report ist das Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft zur Förderung der Innovationsdynamik und Vernetzung von Innovations- und Leistungspotenzialen. Auf www.innovationsreport.de finden sich mehr als 8.200 internationale Content-Partner und über 114.000 Veröffentlichungen über neueste Entwicklungs- und Forschungsergebnisse, interessante Studien und Statistiken sowie innovative Verfahren, Produkte und Dienstleistungen zukunftsorientierter Unternehmen und renommierter wissenschaftlicher Einrichtungen.

InnoVisions-Magazin
In nahezu allen Branchen ist die Informations- und Kommunikationstechnik längst der wichtigste Innovationstreiber. Als »Technologieradar« für die Unternehmensstrategen der jeweiligen Branchen versteht sich InnoVisions, der im »Informatikjahr« 2006 gestartete Wirtschaftstitel. InnoVisions greift wegweisende Entwicklungen aus dem IT-Bereich frühzeitig auf und analysiert die möglichen Anwendungen branchenspezifisch. Damit ist InnoVisions ganz bewusst kein (weiteres) Wissens-, Wissenschafts- oder Technologiemagazin und auch keine »Computerzeitschrift«. Im Mittelpunkt von InnoVisions stehen weniger wissenschaftliche Visionen, sondern vielmehr visionäre, aber zugleich auch konkrete IT-Lösungen, die dabei nicht einfach nur aufgelistet werden: Ein internationales Expertenboard vergibt für jede beschriebene Anwendung, jedes Projekt und jede Technologie Werte für Innovationsgrad und Marktreife.

INTERNET WORLD Business
INTERNET WORLD Business ist die vierzehntägliche Wirtschaftszeitung fürs Internet. Mit einer Auflage von 18.000 Exemplaren erreicht sie über 40.000 Leser aus E-Commerce und Online-Marketing. Sie berichtet topaktuell und kompetent über die neueste Entwicklung auf den Internet-Märkten, die jüngsten Trends im Online-Marketing und die Pläne der Web-Macher. Sie versteht sich als Community-Plattform für alle Internet-Professionals, die sie noch erfolgreicher im Online-Geschäft machen will.

isi Medien GmbH
Das Unternehmen isi Medien GmbH ist ein unabhängiges Medienunternehmen, das vormals als Nomina GmbH seit 1970 die IT-Marktkommunikation zwischen Anwendern und Anbietern in allen Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnik professionell unterstützt. Durch ständige Marktbeobachtung registrieren wir in den ISIS Datenbanken Software-Lösungen und Anbieter, vorrangig im deutschsprachigen IT-Markt. Wir beschreiben systematisch Software-Produkte, IT-Projekte und Unternehmen, die IT-Lösungen und -Services anbieten, und machen diese Informationen so für Sie vergleichbar.

marketing-BÖRSE
Das Dienstleisterverzeichnis marketing-BÖRSE zählt zu den drei größten deutschsprachigen Marketingplattformen. Spezialanbieter von Außenwerbung über Suchmaschinen-Optimierung bis Zielgruppenanalyse sind bequem zu finden. Das Prinzip ist einfach: Unternehmen tragen Informationen wie Leistungsschwerpunkte, Produktinformationen, Fotos und Logos selbst ein. Ebenso können auch aktuelle Termine, Pressemitteilungen und Fachartikel eingestellt werden.

Markt und Mittelstand
In Markt und Mittelstand finden Unternehmensentscheider aus dem Mittelstand alles, was Unternehmen stark macht. Maßgabe aller Artikel von Markt und Mittelstand ist daher: Umsetzbar, erprobt und aktuell müssen sie sein. Wir blicken durch die Brille der Unternehmer und Entscheider auf die Themen. Und dabei zählt nur, was wirklich Nutzen bringt. Praxiserprobte Tipps, die sich an der mittelständischen Unternehmensrealität orientieren, finden Leser ebenso wie spannende Reportagen über Unternehmer und Unternehmen. Dabei haben wir den 360°-Blick auf die Unternehmenswelt. Ob Strategisches, Finanzierung, Produktion oder Vertrieb – die gesamte Entscheidungskette eines Unternehmens ist in Markt und Mittelstand abgebildet. So finden nicht nur die Geschäftsführer schnell zu ihren Themen, sondern auch die Ressort-Entscheider wie Geschäftsführer Finanzen oder Leiter Vertrieb.

Marktplatz-Mittelstand
So einfach ist Neukunden-Gewinnung: Marktplatz Mittelstand! Marktplatz Mittelstand ist das größte Mittelstandsportal in Deutschland. Schon mehr als 380.000 KMU und Selbständige optimieren mit einem Eintrag ihre Internet-Präsenz und gewinnen so mehr Neukunden über das Internet. Die Mitglieder können ein für Suchmaschinen optimiertes Firmenprofil eintragen, effektive Online-Marketing-Tools nutzen, Empfehlungen durch zufriedene Kunden sammeln und werden – bei Abschluss einer Business- oder Premium-Mitgliedschaft – sogar von Marktplatz Mittelstand ohne Zusatzkosten in Google AdWords™ eingebucht. In jedem Fall werden die registrierten Mitglieder über Google, Twitter und wichtige Mittelstandsportale besser gefunden. Übrigens: Auch der TÜV bestätigt: Marktplatz Mittelstand ist marketingwirksam.

MeinGeld
Das Wirtschaftsmagazin MeinGeld ist seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt präsent und erscheint alle zwei Monate neu in Bahnhofsbuchhandlungen, auf Flughäfen und im Zeitschriften-Einzelhandel. Aufgrund der thematisch umfassenden Berichterstattung ist MeinGeld für Anleger und Jungunternehmer – vorwiegend dem Mittelstand zugehörig - gleichermaßen von Bedeutung. Durch die vielseitigen Vertriebskanäle ist MeinGeld bei einer kaufkräftigen und anlagefreudigen Zielgruppe präsent. Die Leser zeichnet eine Affinität zu Finanznischen, Geldanlagen und außergewöhnlichen Wirtschaftsthemen aus.

MittelstandDirekt
Das Nachrichten-Portal "MittelstandDirekt - Wissen für den Unternehmer" ist der Internetauftritt der Volks- und Raiffeisenbanken für den Mittelstand. Präsentiert werden die wichtigsten Nachrichten, Tipps und Checklisten für Selbständige sowie kleine und mittlere Unternehmen - übersichtlich in Rubriken wie "Strategie & Management" sowie "Recht & Steuern". MittelstandDirekt bietet kleinen und mittleren Unternehmen eine direkte Zielgruppenansprache.

ONEtoONE
Seit 1998 berichtet ONEtoONE monatlich über den Dialog über alle Medien. Der Untertitel steht für den Fokus der Dialogorientierung und alle für ein erfolgreiches Marketing sinnvollen Kommunikationsformen. ONEtoONE berichtet über On- und Offline-Medien, da unterschiedliche Branchen, Ziele und Strategien abweichende Wege erfordern. Die Wertschöpfungskette im Markt dialogorientierter Kommunikation umfasst die Konzeption und Realisierung von Dialogkampagnen, die Auslieferung von Waren, die Zahlungsabwicklung und die Betreuung nach dem Kauf.

Nutzer von ONEtoONE sind Anwender und Anbieter von One-to-one-Lösungen.

Unternehmer.de
Unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte in kleinen und mittelständischen Betrieben, Entscheider, Selbstständige und Existenzgründer. Ausgewiesene Experten publizieren auf www.unternehmer.de Ratgeber-Artikel, praxisnahe Checklisten und Interviews. Dank eines interaktiven Web 2.0 Community-Ansatzes treten Autoren und Leser auf Unternehmer.de in einen regen Wissens- und Meinungsaustausch. Das monatlich erscheinende Fachmagazin Mittelstand Wissen rundet das reichhaltige Informationsangebot von Unternehmer.de ab. Mittelstand Wissen wird jeden Monat kostenlos per E-Mail an 215.000 Abonnenten gesendet und widmet sich mit jeder Ausgabe einem Schwerpunktthema.

VentureCapital Magazin
Das seit Mai 2000 monatlich erscheinende VentureCapital Magazin ist die führende Private Equity- und Venture Capital-Publikation im deutschsprachigen Raum und wendet sich an Investoren und Unternehmer. Das VentureCapital Magazin steht für eine Eigenkapital- und Gründerkultur in Deutschland und deckt ein breites Inhaltsspektrum rund um Technologietrends, Unternehmensfinanzierung und VC-/Private Equity-Investments ab. Zu den Zielgruppen zählen Venture Capital-/Private Equity-Investoren, Business Angels, Gründer, Unternehmer, Manager, Berater, Wissenschaftler und Politiker.

WfL - Wirtschaftsförderung Leverkusen
Die WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH ist ein kundenorientiertes, auf Standortberatung spezialisiertes Unternehmen. Die Wirtschaftsförderung ist zentraler Ansprechpartner in Sachen Wirtschaft. Neue Unternehmen mit zukunftssicheren Arbeitsplätzen in Leverkusen zu betreuen, gleichrangig dazu die Entwicklungsmöglichkeiten der ortsansässigen Wirtschaft sowie die Gründer neuer Existenzen zu fördern, ist das Ziel.

ZDNet.de
ZDNet.de ist eine der meistgenutzten Online-Informationsquellen für IT- und Business-Entscheider in Deutschland. ZDNet.de liefert tagesaktuelle, lokale und internationale IT-Nachrichten im Internet und auf mobilen Geräten, Trend-Analysen, Produkt- und Technologie-Tests und -Specials, exklusive Interviews sowie über 100.000 Free- und Shareware-Programme, Case Studies und Whitepapers zum Download.