Startseite Themen Brennpunkt INNOVATIONSPREIS-IT IT-Bestenliste INDUSTRIEPREIS INDUSTRIE-Bestenliste TrafficGenerator
INNOVATIONSPREIS-IT 2017

Drucken
Mittelstandspresse

23.01.2020

Net at Work migriert für VAG umfangreiche SharePoint-2013-Landschaft übers Wochenende in die Cloud

Umstieg auf Cloud-Service erschließt für Armaturenhersteller neue Möglichkeiten zur modernen Zusammenarbeit / Sichere Migration und minimale Downtime hatten oberste Priorität

VAG Armaturen nutzt agilen Ansatz von Net at Work zur Migration von SharePoint 2013 in die Cloud
VAG Armaturen nutzt agilen Ansatz von Net at Work zur Migration von SharePoint 2013 in die Cloud

Paderborn, 23.01.2020 (PresseBox) - Die SharePoint-Experten von Net at Work, einer der wichtigsten Systemintegratoren für das Microsoft 365-Produktspektrum im deutschsprachigen Raum, haben für den Armaturenhersteller VAG die unternehmensweit intensiv genutzte SharePoint-2013-Implementierung in kürzester Zeit in die Cloud migriert.

Die VAG GmbH ist ein weltweit agierender Hersteller von Wasser- und Abwasserarmaturen. VAG Armaturen sind in mehr als 100 Ländern weltweit unter anderem in Talsperren, Staudämmen, Wasserwerken, Trinkwassernetzen und Abwassersystemen verbaut. Die Gruppe mit Hauptsitz in Mannheim beschäftigt mehr als 1.100 Mitarbeiter an sechs Fertigungs- und 14 Vertriebsstandorten.

SharePoint ist bei VAG eine geschäftskritische Anwendung, die rund um die Uhr von rund 1.000 Nutzern weltweit als Basis für Projektdokumentation und Zusammenarbeit im Vertrieb, in der Fertigung und auf Baustellen genutzt wird und dem übergreifenden Wissensmanagement dient.

Durch einen Wechsel der Muttergesellschaft mussten die Daten und Prozesse des Unternehmens weltweit zügig aus der Systemlandschaft der ehemaligen Muttergesellschaft herausgelöst und in Eigenregie übernommen werden. Zudem erhoffte sich VAG durch den Umstieg auf die aktuelle Version von SharePoint neue Möglichkeiten für moderne Zusammenarbeit.

Für den Cloud-Service SharePoint Online von Microsoft sprachen nicht nur die sofortige, weltweite Verfügbarkeit, sondern auch alle anderen Vorteile von Cloud-Infrastrukturen: VAG musste keine eigene IT-Infrastruktur für SharePoint anschaffen, aufsetzen und betreiben. Zusätzlich profitieren die Nutzer von den stetigen Verbesserungen der Plattform durch die regelmäßige Aktualisierung und Erweiterung von SharePoint Online durch Microsoft. Darüber hinaus erleichtert die Lösung den Einstieg in die Nutzung weiterer Module aus dem Office 365-Portfolio.

VAG Armaturen entschied sich deshalb für eine Migration aller Daten, Prozesse, Benutzer und Berechtigungen von SharePoint 2013 nach SharePoint Online und setzte für die Konzeption und Umsetzung auf die SharePoint-Experten von Net at Work. Dabei hatte der reibungslose Ablauf der Umstellung mit einer sicheren Migration und minimaler Downtime für die Nutzer oberste Priorität.

Das Migrationsprojekt wurde mit agilen Projektmethoden in vier Sprints umgesetzt. Nach Analyse und Konzeption erfolgte die Installation des Migrationstools. Anschließend wurde das Migrationskonzept in einem Proof-of-Concept überprüft und umfassend getestet. Die eigentliche Migration erfolgte dann innerhalb weniger Stunden an einem Freitagabend mit minimaler Downtime für die Nutzer. Auch besondere Herausforderungen wie beispielsweise extrem große Dateien wurden dabei problemlos gemeistert. Nach kleineren manuellen Anpassungsarbeiten stand die neue Plattform den Nutzern am Montagmorgen wieder zur Verfügung.

Das perfekte Zusammenspiel der Projektbeteiligten – ein hochmotiviertes Team auf Kundenseite in den USA, Indien und in Deutschland und die Expertise und Routine von Net at Work – waren ein wichtiger Schlüssel für den Projekterfolg. Aufgrund der umfangreichen Erfahrung von Net at Work mit Migrationen und den eingesetzten Tools belief sich der externe Beratungsaufwand für das gesamte Projekt auf weniger als acht Personentage.

„SharePoint Online erlaubte uns die schnelle Übernahme unserer SP-Instanz in Eigenregie ohne hohe Investitionen und den langwierigen Aufbau eigener Infrastruktur und des IT-Betriebs für SharePoint“, erklärt Michael Rawus, Head of Global IT bei der VAG Gruppe. „Net at Work hat uns durch Expertise und kundenorientierte Auswahl von Migrationstools und Verfahren begeistert.“ SharePoint Online bildet für VAG Armaturen nun die Basis für eine weitere Modernisierung des Unternehmens.

Der vollständige Projektbericht zur Migration von SharePoint 2013 nach SharePoint Online bei VAG Armaturen kann hier eingesehen werden: https://www.netatwork.de/unternehmen/referenzen/

Mehr Informationen zur SharePoint Migration finden Interessenten hier: https://www.netatwork.de/kompetenz/professionelle-microsoft-sharepoint-beratung/

Ansprechpartner

Bernd Hoeck
+49 (7721) 9461222
Zuständigkeitsbereich: Managing Partner

Aysel Nixdorf
+49 (5251) 304627
Zuständigkeitsbereich: Marketing & PR

Über Net at Work GmbH:

Net at Work unterstützt als IT-Unternehmen seine Kunden mit Lösungen und Werkzeugen für die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit. Über die technische Konzeption und Umsetzung von Lösungen hinaus sorgt das Unternehmen mit praxiserprobtem Change Management dafür, dass das Potential neuer Technologien zur Verbesserung der Zusammenarbeit auch tatsächlich ausgeschöpft wird. Net at Work schafft Akzeptanz bei den Nutzern und sorgt für bessere und lebendige Kommunikation, mehr und effiziente Zusammenarbeit sowie letztlich für stärkere Agilität und Dynamik im Unternehmen.

Net at Work ist als führender Microsoft-Partner mit acht Gold-Kompetenzen erste Wahl, wenn es um die Gestaltung des Arbeitsplatzes der Zukunft auf Basis von Microsoft-Technologien wie Microsoft 365, SharePoint, Exchange, Teams sowie Microsoft Azure als cloudbasierte Entwicklungsplattform geht. Dabei bietet das Unternehmen die ganze Bandbreite an Unterstützung: von punktueller Beratung über Gesamtverantwortung im Projekt bis hin zum Managed Service für die Kollaborationsinfrastruktur. Rund um die Uhr, auf der ganzen Welt.

Der Geschäftsbereich Softwarehaus entwickelt und vermarktet mit NoSpamProxy ein innovatives Secure E-Mail-Gateway mit erstklassigen Funktionen für Anti-Spam, Anti-Malware und Verschlüsselung. Die mehrfach ausgezeichnete Lösung - unter anderem Testsieger im unabhängigen techConsult Professional User Ranking - wird als Softwareprodukt und Cloud-Service angeboten.

Die Kunden von Net at Work finden sich deutschlandweit im gehobenen Mittelstand wie beispielsweise Diebold-Nixdorf, CLAAS, Miele, Lekkerland, SwissLife, Uni Rostock, Würzburger Versorgungs- und Verkehrsbetriebe und Westfalen Weser Energie.

Net at Work wurde 1995 gegründet und beschäftigt derzeit 85 Mitarbeiter in Paderborn und Berlin. Gründer und Gesellschafter des inhabergeführten Unternehmens sind Uwe Ulbrich als Geschäftsführer und Frank Carius, der mit www.msxfaq.de eine der renommiertesten Websites zu den Themen Office 365, Exchange und Skype for Business betreibt. www.netatwork.de

Datei-Anlagen:


(331 kB)
1110466.attachment

VAG Armaturen nutzt agilen Ansatz von Net at Work zur Migration von SharePoint 2013 in die Cloud