Startseite Themen Brennpunkt INNOVATIONSPREIS-IT IT-Bestenliste INDUSTRIEPREIS INDUSTRIE-Bestenliste
INNOVATIONSPREIS-IT 2014

Drucken
Mittelstandspresse

28.06.2012

Trendwende in der Datenintegration mit Kapow Katalyst 9.0 - Integration-as-a-Self-Service eröffnet neue Handlungsspielräume

Kapow Katalyst 9.0 bietet innovativen Integrationsansatz mit Kapow Kapplets: Business Apps für den Desktop, mit denen Integrationsinstanzen, Workflows und Big Data-Abfragen direkt vom Business User angestoßen werden

[PDF] Pressemitteilung: Trendwende in der Datenintegration mit Kapow Katalyst 9.0 - Integration-as-a-Self-Service eröffnet neue Handlungsspielräume
[PDF] Pressemitteilung: Trendwende in der Datenintegration mit Kapow Katalyst 9.0 - Integration-as-a-Self-Service eröffnet neue Handlungsspielräume

(pressebox) Frankfurt am Main/Palo Alto, CA, 28.06.2012 - Kapow Software, Anbieter zur schnellen Integration von beliebigen Anwendungen oder Datenquellen ohne Kodierung oder APIs, kündigt heute die Veröffentlichung der neuen Kapow Katalyst Application Integration Platform 9.0 an.

Mit dem neuesten Release kommt erstmalig der innovative Integration-as-a-Self-Service-Ansatz mit Kapow Kapplets zum Einsatz. Die handlichen Business Apps für den Desktop ermöglichen Business und IT neue Wege der Zusammenarbeit wenn es um die Entwicklung von Datenintegrationslösungen geht - stets mit dem Ziel vor Augen, die Produktivität zu erhöhen und Geschäftsergebnisse zu verbessern. Die neue Version beinhaltet zudem den eigens entwickelten Konnektor zu Hadoop und ist für Cloudera zertifiziert. Die bereits im Mai geschlossene Partnerschaft mit Informatica rundet das Einsatz- und Lösungsangebot ab.

Die Neuerungen von Kapow Katalyst 9.0 auf einen Blick:

- Integration-as-a-Self-Service(TM) : Kapow Kapplets

- Big Data-Enablement:

- Konnektor für Hadoop (eigene Entwicklung)

- Partnerzertifikat für Clouderas Distribution inklusive Apache Hadoop (CDH4)

- Zugang zu Daten außerhalb der Firewall: Informatica PowerExchange for Kapow Katalyst Adaptor

Was dem iPhone User die App, wird dem Business User das Kapplet

Kapow Kapplets sind handliche Business Apps, die Fachanwendern nach Erstellung im Kapow Katalyst in Form eines Icons auf dem Desktop zur Verfügung stehen. Sie können jederzeit durch einfaches Anklicken oder regelmäßig zu einem definierten Zeitpunkt gestartet werden. Mit einem Klick auf das entsprechende Kapplet über eine einfache Benutzeroberfläche lassen sich so automatisierte Workflows anstoßen und kontrollieren. Kapow Kapplets unterstützen außerdem die sichere Verwaltung verschiedener Systeme und Datenquellen unter Berücksichtigung der Unternehmensvorschriften. Auch die Kollaboration zwischen Business und IT gestaltet sich effizienter: Mitarbeiter können ihrer IT-Abteilung anschaulich beschreiben, welchen Prozess sie automatisieren möchten, d.h. welches Business App sie benötigen. Die Kapow Katalyst 9.0 Plattform ermöglicht es dann, die gewünschten Daten und Anwendungen schnell und einfach zu integrieren und das entsprechende Kapplet zu generieren.

Kapplets machen das Arbeiten leichter - sowohl auf der Anwender- als auch auf der IT-Seite

IT-Fachkräfte können die Erstellung von Kapplets durch die Integration von Anwendungen und Automatisierungsprozessen ohne kostspielige, zeitaufwändige Codierung oder API-Entwicklungsprojekte umsetzen. Unternehmen haben den Anspruch, neue und innovative Business-Lösungen zu schaffen, die Mitarbeiter, Prozesse und Daten über eine Vielzahl von Software-Anwendungen, Plattformen und Geräte hinweg miteinander verbinden. Der Kapow Katalyst 9.0 erfüllt genau diesen Wunsch in Form von handlichen Business Apps. Mit Kapow Software's Technologieansatz wird die Entwicklung von Business Apps von Wochen bzw. Monaten auf Stunden bzw. Tage reduziert.

Big Data: Herausforderung und Chance

"Es findet eine unaufhaltsame Konvergenz der Bereiche Mobile, Social, Cloud und Big Data statt. Alles bewegt sich sehr schnell. Business- und IT-Verantwortliche suchen nach neuen Arbeitsmethoden, um die schiere Menge an Daten, ihre Geschwindigkeit und ihre Vielfalt in den Griff zu bekommen und sinnvoll zu nutzen. Das kann für Fachanwender und IT-Abteilungen gleichermaßen überwältigend sein", sagt John Yapaola, CEO von Kapow Software. "Nun können Unternehmen diese Herausforderung strategisch angehen: Sie können Informationen schnell integrieren und Aufgaben automatisieren, indem sie Daten, Analysen und daraus gewonnene Einsichten für geschäftliche Vorteile und Profite nutzbar machen. Big Data ist eine wahre Fundgrube für geschäftsentscheidende Markteinsichten. Bisher verschlang die Integration von Anwendungen ohne APIs im Rahmen aufwändiger Beratungsprojekte Unmengen an Kosten und Zeit und war extrem komplex. Das gehört nun der Vergangenheit an."

Mit einem Klick die relevanten Daten zur Hand

Mit Kapow Katalyst 9.0 bzw. den hiermit erstellten Kapplets können nun auch Business-Anwender auf alle Arten von Daten zugreifen und dies aus einer grenzenlosen Auswahl an Quellen. Die Möglichkeit, alle Daten und Anwendungen für Echtzeit-Informationen von jedem internetfähigen Gerät aus zu integrieren und dabei IT-Richtlinien und Geschäftsprozesse einzuhalten, löst ein komplexes und wachsendes IT-Dilemma vieler Unternehmen. Fast 80 Prozent aller jährlich erzeugten Daten sind unstrukturiert (IBM1) und 80 Prozent der Unternehmen, die Hadoop nutzen, müssen ihr Personal speziell dafür ausbilden (Ventana Research2).

Kapow Katalyst 9.0 bietet eine breite Palette von Daten-Storage-Optionen und schafft Flexibilität in der Verarbeitung von Big Data-Projekten. Katalyst 9.0 beinhaltet einen eigens entwickelten Konnektor zu Hadoop, Informatica PowerExchange für Kapow Katalyst Adaptor und ist für Cloudera Distributionsservices einschließlich Apache Hadoop (CDH4) zertifiziert. Die Software-Plattform umfasst ein spezielles Werkzeug für die Automatisierung der Schnittstelle, die Informationen extrahiert und in große Daten-Frameworks lädt. Die kürzlich bekanntgegebene Einführung von Informatica PowerExchange für Kapow Katalyst Adaptor ermöglicht zudem den schnellen Zugriff und die Extraktion von Daten aus verschiedenen Quellen außerhalb der Firewall.

Kapplets im Härtetest

Für Enterprise-Technologien gibt es keinen rigoroseren Härtetest als den Einsatz im Finanzsektor, wo Kapow Kapplets überzeugende Vorteile bieten. "Nehmen Sie Händler und Analysten von Investmentbanken", veranschaulicht Rick Kawamura, Vice President of Marketing bei Kapow Software. "Kapow Kapplets geben ihnen durch nur einen Klick Echtzeit-Zugang zu Analyseerkenntnissen auf der Basis von Big Data. Das ist eine Goldmine. Automatisierte Abfragen von geschäftsentscheidenden Marktdaten in Echtzeit machen Firmen von teuren Daten-Anbietern und -Beratern unabhängig. Langwierige Kodierungen und stundenlange individuelle Datenintegration werden überflüssig. Das eröffnet Unternehmen völlig neue Handlungsspielräume."

(1) Source: IBM: 80 percent of our global data is unstructured (so what do we do?), Computer Weekly.com, October 26, 2010, http://www.computerweekly.com/blogs/cwdn/2010/10/ibm-80-percent-of-data-is-unstructured-so-what-do-we-do.html

(2) Source: Hadoop and Information Management: Benchmarking the Challenges of Enormous Volumes of Data, Ventana Research, 2012

Ansprechpartner

Verena Berghof
+49 (69) 25738022-14

Über Kapow Software:

Kapow Software hat einen neuen und innovativen Ansatz namens "browserbasierte Datenintegration" zur hoch-skalierbaren, sicheren und automatisierten Datenextraktion, -integration und -bereitstellung aus internen, Web- und Cloud-Anwendungen entwickelt.

Heute verlassen sich fast 500 Kunden auf Kapow, darunter namhafte Unternehmen wie Audi, Commerzbank, Intel, Vodafone, NetApp und zahlreiche Regierungsbehörden. Sie alle nutzen die durchdachten Lösungen zur Optimierung oder Umsetzung unterschiedlicher Anwendungen, zum Beispiel zur Datensyndikation, zur Bereitstellung von Websites für mobile Umgebungen, zur Cloud- und Web-Anwendungsintegration, zur Content Migration oder im Bereich Business Intelligence. Mehr Informationen zu Kapow Software finden Sie unter www.KapowSoftware.com.

Note: Informatica, PowerCenter, PowerExchange and the Informatica Platform are trademarks or registered trademarks of Informatica Corporation in the United States and in jurisdictions throughout the world. All other company and product names may be trade names or trademarks of their respective owners.

Datei-Anlagen:


(115 kB)
120628_Kapow+Software+Katalyst+9+0+FINAL.pdf

[PDF] Pressemitteilung: Trendwende in der Datenintegration mit Kapow Katalyst 9.0 - Integration-as-a-Self-Service eröffnet neue Handlungsspielräume