Startseite Themen Brennpunkt INNOVATIONSPREIS-IT IT-Bestenliste INDUSTRIEPREIS INDUSTRIE-Bestenliste
INNOVATIONSPREIS-IT 2015

Drucken
Mittelstandspresse

27.06.2012

Aktuelle orgavision-Umfrage: Deutsche und österreichische Industrie hat Nachholbedarf in Sachen effektives Qualitätsmanagement

 


(pressebox) Berlin, 27.06.2012 - Berlin, 27. Juni 2012 - orgavision, der führende Anbieter von SaaS-Lösungen für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung, veröffentlichte heute die Ergebnisse einer Umfrage, in der branchenübergreifend über 1000 deutsche und österreichische Unternehmensvertreter* zum Einsatz und zum Nutzen von QM- und Integrierten Managementsystemen befragt wurden.

Die Ergebnisse zeichnen ein ambivalentes Bild vom Einsatz der zur Sicherung der Qualität von Prozessen und Verfahren eingesetzten Maßnahmen und Lösungen. So gaben zwar 66 Prozent aller Befragten an, integrierte Managementsysteme zur Einhaltung betrieblicher und regulatorischer Anforderungen in verschiedenen Bereichen im Einsatz zu haben (84% Industrie und Gewerbe, 72% Handel und Logistik, 41% IT und Telco, 31% Finanzindustrie, 23% Sozialwirtschaft, 64% Sonstige), nur ein Bruchteil dieser Unternehmen nutzt allerdings deren volles Potenzial.

Als besonders auffällige Schwachstellen erweisen sich dabei die Dokumentation von Prozessen und Maßnahmen, deren Kommunikation an die Mitarbeiter sowie die Nachverfolgung von Kenntnisnahme und Umsetzung. Obwohl 60 Prozent aller Unternehmen betriebliche Maßnahmen erfassen, findet keine kontinuierliche Nachverfolgung von deren tatsächlicher Umsetzung statt. Über ein Drittel der Befragten bekannte zudem, dass Informationen über Prozesse und betriebliche Strukturen nur schwer zugänglich in vielen einzelnen, verstreuten Dateien vorlägen und zudem häufig veraltet wären.

Ebenso bemerkenswert ist das Teilergebnis, dass sich der wöchentliche Aufwand für Dokumentenpflege und -lenkung bei der Mehrzahl der Unternehmen völlig unabhängig von deren Größe auf einem einheitlichen Niveau befindet. Insbesondere kleinere Unternehmen mit ihren überproportional hohen zeitlichen Aufwendungen für Qualitätsmanagement können so durch die Automatisierung der Dokumentenlenkung besonders stark profitieren.

Die Detailergebnisse der Umfrage stehen auf der orgavision Webseite kostenlos zum Download bereit. Das Berliner Softwarehaus bietet interessierten Unternehmensvertretern zudem eine Serie von kostenlosen Webinaren (http://orgavision.com/webinar) an, in denen Wege zur optimalen Ausschöpfung des Potenzials von QM-Maßnahmen aufgezeigt werden.

*48% Industrie und Gewerbe, 16% Handel und Logistik, 12% IT und Telekommunikation, 10% Sozialwirtschaft, 8% Finanzindustrie, 6% Sonstige.

40% mehr als 1000 MA, 21% 250 bis 1000 MA, 26% 25 bis 250 MA, 13% weniger als 25 MA

Ansprechpartner

Dr. Heiner van den Berg
+49 (30) 21915823-0
+49 (30) 21915823-9
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer

Über orgavision GmbH:

Über die orgavision GmbH

Die orgavision GmbH ist Anbieter der gleichnamigen Software orgavision, einem TÜV-zertifizierten Dokumentations-Tool. Es ermöglicht ein effizientes Qualitätsmanagement (QM) in allen Branchen. orgavision ist eine anwenderfreundliche und kostengünstige, rein webbasierte Software-as-a-Service-Lösung, die sofort einsetzbar ist. In einem Produkt vereint die Lösung die Vorteile von QM-, Content Management- und Wissensmanagement-Systemen sowie die Visualisierung von Organisationsstrukturen und Prozessen. Partner der orgavision GmbH beraten Unternehmen kompetent beim Einsatz der innovativen QM-Komplettlösung. Zudem stehen auf der orgavision-Plattform Inhalte und Musterhandbücher für Partner und Kunden bereit.

Weitere Informationen unter www.orgavision.com

Datei-Anlagen:


(263 kB)
Heiner+van+den+Berg%2C+GF+orgavision.jpg