Startseite Themen Brennpunkt INNOVATIONSPREIS-IT IT-Bestenliste INDUSTRIEPREIS INDUSTRIE-Bestenliste
INNOVATIONSPREIS-IT 2015

Drucken
Mittelstandspresse

09.07.2012

PMG und microCat vereinbaren Partnerschaft für den Wachstumsmarkt IP-Telefonie.

PMG und MicroCat bündeln Ihre Kernkompetenzen: aspFON Technologie wird die virtuelle Telekommunikationsplattform für IT-integrierte Services der microCat

(pressebox) Inning am Ammersee, 09.07.2012 - Mit dieser strategischen Allianz soll vorrangig kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) der Start in das Zeitalter der IP-basierten, virtuellen Kommunikation ermöglicht werden.

Uneingeschränkte Echtzeitkommunikation auf Abruf, das Zusammenführen von Daten und Sprache durch die Integration von technischen Plattformen wie IT, Telefonie und Internet, kurze Reaktions-zeiten, optimale Erreichbarkeit, maximale Effizienz und virtualisierte Organisation der Geschäfts-prozesse: das sind heute die Anforderungen an Unternehmen für mehr Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit.

„Mit microCat als neuer Beratungs- und Vertriebspartner sind wir jetzt hervorragend aufgestellt“,

sagt Daniel Pohlmann, Vorstand bei PMG. „Damit führen wir unser Knowhow für innovative webbasierte Telekommunikationslösungen mit der langjährigen IT-Kompetenz von microCat zusammen. Zumal die technischen Plattformen IT und TK mehr und mehr zusammen wachsen.

Jetzt können wir kleineren und mittleren Kunden Zugriff auf dieselben Technologien und Anwendungen bieten, wie sie sonst nur große Unternehmen genießen.“

Mit asp:FON bietet PMG eine ganzheitliche und cloudbasierte TK-Lösung auf höchstem Geschäfts-niveau, die Unternehmen die Möglichkeit eröffnet, auf virtuelle Telekommunikation umzusteigen, um eine bessere Leistung zu erzielen: Die Gesamtbetriebskosten für Telekommunikation sinken um bis zu 70 Prozent, die Mitarbeiter arbeiten besser zusammen, sind mobiler und produktiver und der Kundenservice wird verbessert, weil dieser schneller erreichbar und zeitnaher reagieren kann.

Die asp:FON Technologie bringt alle Informationen über die unterschiedlichsten Kommunikations-medien wie Telefon, Handy, Smartphone, Laptop, Tablet, Fax, Voicemail, SMS, Instant Messaging, Telekonferenzen oder Call-Center-Anwendungen in einer einzigen Benutzeroberfläche zusammen.

Zu jeder Zeit, uneingeschränkt und für jeden Mitarbeiter von jedem Ort verfügbar.

„Die Kommunikationswelt ändert sich rasant schnell. Unternehmen müssen sich die kostbare Aufmerksamkeit der Menschen jeden Tag neu verdienen, um im Informationsgetöse gehört zu werden. Als Beratungsunternehmen für akustische Kommunikation und Call-flow-Management sind wir auch in der Lage, beste Funktionalität bei der Telefonie mit einem einzigartigen Hörerlebnis in

HD-Studioqualität zu verbinden. Dank unserer professionellen Sprach- und Soundapplikationen schaffen wir für unsere Kunden einen unverwechselbaren akustischen Markenauftritt mit hohem Wiedererkennungswert. Diese Verbindung aus audio-visueller Kompetenz und technischer Expertise ist das, was uns auszeichnet ,“ so PMG Vorstand Daniel Pohlmann.

Ansprechpartner

Achim Jopp
+49 (89) 729898-131
+49 (89) 729898-134
Zuständigkeitsbereich: Leiter Marketing & Kommunikation

Daniel M. Pohlmann
+49 (89) 729898-133
+49 (89) 729898-125

Über POHLMANN MEDIA GROUP AG:

1996 als akustische Unternehmensberatung (Pohlmann Communications) gegründet gilt die Pohlmann Media Group AG (kurz PMG) heute als anerkannter deutschlandweiter Experte für akustische Markenführung und Kommunikation. Über 1.500 erfolgreich durchgeführte Kundenprojekte aus den Bereichen SOUND | MEDIA | PHONE sprechen für unsere Erfahrung.

PORTFOLIO:

PMG SOUND | Akustische Umsetzung von Markenpersönlichkeit auf allen Anwendungskanälen

PMG MEDIA | Produktion audiovisueller Inhalte wie Imagefilme und Musik Produktionen (Music Promotion)

PMG PHONE | Anbieter der virtuellen Telefonanlage (asp:FON) als Audio System Plattform für ein professionelles Sounddesign und innovative Kommunikation aus einer Hand.

Wir denken ganzheitlich, individuell und innovativ. So sind wir in der Lage den Wirkungsgrad zu steigern und Arbeitsprozesse zu optimieren.