Startseite Themen Brennpunkt INNOVATIONSPREIS-IT IT-Bestenliste INDUSTRIEPREIS INDUSTRIE-Bestenliste TrafficGenerator
INNOVATIONSPREIS-IT 2017

Drucken
Mittelstandspresse

10.06.2014

"Mit Security immer eine Nasenlänge vorn"

Infinigate lädt zu Hausmessen 2014 im besonderen Rennsport-Ambiente

Infinigate Hausmesselogo 2014
Infinigate Hausmesselogo 2014

(pressebox) Oberhaching, 10.06.2014 - "Mobile Computing" und "Managed Security Service Providing" stehen im Zentrum der Infinigate Hausmessen 2014. In Vorträgen und Workshops wird praxisnah gezeigt, wie diese Themen unter den Aspekten der IT-Security umgesetzt werden können. Infinigate lädt Reseller und Systemhäuser zum Besuch der aktuellen Fachausstellung der Hersteller sowie zum intensiven Fachaustausch ein: Am 24. Juni auf die Galopprennbahn Düsseldorf und am 15. Juli auf die Galopprennbahn München Riem.

Die besondere Keynote zu beunruhigenden Aspekten unserer hoch vernetzten Welt hält Marc Elsberg. Der Wiener Publizist und Autor brachte 2012 seinen ersten Techno-Thriller "Blackout" auf den Markt, der innerhalb kürzester Zeit auf den Spiegel Hit-Listen ganz oben landete. Er thematisiert die Ausnutzung von Sicherheitslücken durch Hacker. Diese schaffen es, in kürzester Zeit in Europa und Amerika den Strom abzuschalten. Druckfrisch ist der zweite Thriller "Zero" - in dem es um Big Data geht. Marc Elsberg wird Einblicke in Hintergründe aus seinen Recherchen geben und IT-Security Themen aus ganz besonderem Blickwinkel beleuchten.

Die Fachvorträge greifen jeweils einzelne Aspekte rund um die Fokusthemen auf: App-Entwicklung und Management von A-Z / Lebenszyklus einer App (Rüdiger Weiß, Smart Mobile Factory), Mobile Device Management Konzepte und ihre Planung (Alexander Dörsam, Antago), die Zukunft der Managed Services (René Büst, Crisp Research) und Juristische Tücken bei Managed Service Providing & Cloud (Wilfried Reiners & Dr. Herrmann, PRW). Praxisnahe Workshops geben Einblick in das All Wireless Office (Johann Fröhlich, Infinigate) und Apps als attraktive Zielscheiben (Rachid El Khayari, Fraunhofer SIT).

Die Infinigate Herstellerpartner Aruba, Barracuda, CenterTools, GFI, HID, Ipswitch, McAfee, MobileIron, Ruckus, SafeNet, SEPP-Mail, Sophos und Websense präsentieren ihre neuen Produkte und Lösungen. Erstmals vertreten ist Lancom Systems als neuer Hersteller, der Netzwerklösungen unter dem Aspekt "Security Made in Germany" präsentiert, hochsichere Standortvernetzung und Wireless LAN. Der Vertrag zur Distribution von Dell-Produkten und Lösungen wurde kürzlich stark erweitert und umfasst nun Produkte aus den Bereichen Dell Networking und der Dell Software Group mit dem Schwerpunkt Security und System-Management.

Ein neues Service Produkt hat die Infinigate mit dem Angebot von Antago ins Portfolio übernommen. Antago ist ein erfahrenes Unternehmen für Beratung und Analyse im Bereich der IT-Sicherheit. Ende 2011 begann die Firma Antago damit, die Sicherheit von Betriebssystemen wie iOS oder Android detailliert zu untersuchen. Als Ergebnis wurde ein Wiki aufgebaut, in dem Nutzer alles finden, was zur Planung, technischen Evaluierung und Realisierung bei der Einführung von Mobilen Plattformen wie iOS, Android oder Windows Phone berücksichtigt werden muss. Nutzer von SIWIAN werden mittels eines Fahrplanes Schritt für Schritt an die Hand genommen - bis hin zu Konfigurationsempfehlungen von Devices sowie ausgewählter Security-Lösungen. Weiterhin finden sich in SIWIAN Vorlagen für organisatorische Maßnahmen wie z.B. Betriebsvereinbarungen mit den Mitarbeitern. Antago wird auf der Infinigate Hausmesse das neue Angebot vorstellen.

Erwartet werden etwa 450 Teilnehmer.

Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 09:30 Uhr, die Vorträge beginnen ab 10:15 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Veranstaltung ist für Resellers only. Journalisten sind herzlich eingeladen!

Ansprechpartner

Dr. Cornelia Plume
+49 (89) 89048-270
+49 (89) 89048-177
Zuständigkeitsbereich: Communications

Datei-Anlagen:


(284 kB)
0675756.attachment

Infinigate Hausmesselogo 2014


(85 kB)
0675757.attachment

[PDF] Pressemitteilung: "Mit Security immer eine Nasenlänge vorn"