Startseite Themen Brennpunkt INNOVATIONSPREIS-IT IT-Bestenliste INDUSTRIEPREIS INDUSTRIE-Bestenliste
Initiative Mittelstand IBM
INNOVATIONSPREIS-IT 2014

INNOVATIONSPREIS-IT - Interviewreihe

19.08.2010 - Cloud Computing

"Cloud Computing entwickelt sich für mittelständische Unternehmen immer mehr zu einer ernsthaften Handlungsoption."

Die Initiative Mittelstand im Gespräch mit Constanze Zarth, General Manager bei GROUP Live. Beim INNOVATIONSPREIS-IT gewann GROUP Live mit dem Produkt „Platform-as-a-service“ in der Kategorie „Cloud Computing“.

Frau Zarth, Ihr Produkt ist Sieger des INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie „Cloud Computing“. Was ist aus Ihrer Sicht das innovative an Platform-as-a-Service?

Platform-as-a-Service mit GROUP Live ist ein vollständig automatisiertes Cloud Computing Angebot der GROUP Business Software AG, um Unternehmen und deren Lösungen (Endkunden, Softwarehersteller) innerhalb kürzester Zeit cloud-fähig auszugestalten. Gegenüber klassischen Outsourcing- oder OnDemand-Szenarien gehen wir damit einen ganzen Schritt weiter: wir eröffnen neue Möglichkeiten, um komplette Lösungen zu betreiben und zu verwalten - ohne Interaktion der Endanwender im Roll-Out.

Welche Vorteile bietet die Lösung mittelständischen Unternehmen?

- Verkürzte Markteinführungszeit von Lösungen, da diese mit wenigen Klicks SaaS/Cloud-fähig werden
- Keine kostentreibenden Hard-/Softwareanschaffungen = geringe Anfangsinvestitionen
- Vollständig automatisierter Roll-out von kompletten Anwendungsumgebungen
- Flexibles mittelstandsgerechtes Preismodell
- Dynamisch anpassbar an das Wachstum des Mittelstands - start small, grow big

Warum braucht ein Unternehmen eine Lösung wie Platform-as-a-Service?

PaaS vereinfacht und automatisiert die Entwicklung, die Bereitstellung, den Betrieb, das Management sowie das Monitoring komplexer Anwendungsumgebungen. Insbesondere im Mittelstand lassen sich damit erheblich Kosten sparen. Zusätzlich kann sich das Unternehmen auf seinen Kernkompetenzen fokussieren. Den Betrieb der Lösungen übernimmt GROUP Live.

Können Sie uns die Lösung etwas näher beschreiben? Was kann Platform-as-a-Service leisten?

Betrieben wird GROUP Live im hochverfügbaren und abgesicherten IBM-Rechenzentrum in Ehningen. Auf monatlicher Mietbasis haben Unternehmen Zugriff auf das GROUP Live Angebot inklusive Infrastruktur und können ihre Lösungen als Software-as-a-Service anbieten. Der Zugriff auf die Plattform erfolgt über eine webbasierte Management-Oberfläche, in der sich alle Lösungen und Parameter komfortabel anpassen lassen. Umständliche Anpassungen und die Kenntnisse einer speziellen Programmiersprache sind nicht notwendig.

Wie wichtig ist die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT für den Mittelstand?

Die Teilnahme gibt Unternehmen die Möglichkeit, Ihren Innovationscharakter herauszustellen und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dies war auch in unserem Fall ein maßgeblicher Punkt. Außerdem untermauert es das Vertrauen in eine Lösung - ein nicht zu vernachlässigender Aspekt beim Einsatz von Lösungen.

Was bedeutet ein solcher Preis für Ihr Unternehmen und Ihre Arbeit? Wie setzen Sie die erfolgreiche Teilnahme ein?

Die Auszeichnung der Initiative Mittelstand ist ein Beleg für den Innovationscharakter, die Einzigartigkeit und Praxistauglichkeit unserer neuen Cloud Computing-Plattform, von der vor allem der Mittelstand profitiert. Gleichzeitig bietet sich für uns die Möglichkeit diese Auszeichnung medienwirksam im Internet, auf Unterlagen, Publikationen sowie Veranstaltungen zu verwenden. Damit ist der INNOVATIONSPREIS-IT zugleich ein schlagkräftiges Marketinginstrument.

Welche Rolle spielt das Thema „Cloud Computing“ für den Mittelstand?

Cloud Computing entwickelt sich für mittelständische Unternehmen immer mehr zu einer ernsthaften Handlungsoption. Es ermöglicht einen wirtschaftlichen und flexiblen Betrieb von Lösungen - zwei Aspekte, die im Mittelstand ausschlaggebend sind. Die verschiedenen Cloud-Modelle, wie z.B. Public und Corporate Cloud, bieten für jeden Unternehmenstyp mögliche Einstiegsvarianten in diesen wachsenden Markt.

Frau Zarth, vielen Dank für das informative Gespräch.

Weitere Informationen unter: http://www.grouplive.com/

Das Interview führte Jörn Weisenberger, Redaktion Initiative Mittelstand.
www.imittelstand.de